3 Wege zu einer Auszeit auf Jersey

Einen Ort zum Ausspannen, Erquicken und zur Belebung finden

vj-share-icon

Träumen wir nicht alle von den besonderen Gefühlen, den Momenten von Stille, Ruhe und Beschaulichkeit, wenn wir meinen zu spüren, dass wir allem und jedem entkommen sind. Erquickende Augenblicke, die beleben und einen Energie auftanken lassen. Dies gelingt immer dort, wo wir aus unserer üblichen Routine aussteigen können und Zeit finden, dem Alltag zu entkommen und über unser Leben zu reflektieren. Wie und wo finden Sie im Herbst auf Jersey Ihre Auszeit? Hier unsere Top Vorschläge:

Ein Ort um in sich zu gehen

In der Nähe von Wasser fühlen wir uns gut. Auf Jersey sind Sie nirgends weiter als zehn Minuten vom Meer entfernt. Falls Sie jedoch etwas abseits der Küste suchen, spazieren Sie doch einmal rund um das friedvolle Queen’s Valey Reservoir. Auf einem etwa drei kilometerlangen Rundweg mit vielen Bänken, die zur Rast einladen, um die Landschaft zu betrachten, die Ruhe zu genießen und dem Vogelgezwitscher zu lauschen, können Sie Ihre Zeit in Jerseys schöner Natur verbringen. 

Warum lassen Sie sich nicht weitertreiben, um auf gleichem Weg, nur wenige Minuten vom Reservoir-See entfernt in Gorey „The Crab Shack“ zu finden?

The Crab Shack

Ein Ort zum Aufatmen

Die kilometerlange Küste Jerseys bietet viele Möglichkeiten für ausgedehnte Strandspaziergänge. Lassen Sie Hast und Eile hinter sich und atmen tief ein und genießen die frische Meeresbrise. Für ultimative menschenleere Sandstrände bietet sich die St. Ouen‘ Bay an. An der Westküste der Insel ist der meilenweite helle Sandstrand ideal zum leichten Strandlauf. Spazieren Sie am Wasser entlang und genießen einen unendlich weiten Ausblick auf den Atlantik, beobachten die Surfer und atmen so viel frischer Luft ein, wie Sie nur können.

Legen Sie eine kleine Pause ein und gönnen sich ein wohlverdientes Bier auf der Terrasse des Watersplash Beach Bar & Diner und genießen den Blick aufs Meer.

Watersplash Beach Bar & Diner

Jerseys verkehrsberuhigte Straßen

Die sogenannten „Green Lanes“, mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 45km/h bieten fantastische Möglichkeiten um sich vom Alltag auszuklinken. Einer dieser spektakulären Wege führt von Rozel nach Fliquet. Sie starten in Rozel, gehen vom Hafen die Straße hoch links entlang am Rozel Pub. Wenden sich scharf nach links und folgen dem Weg nach Le Scez durch das bewaldete Tal, vorbei am Dolmen du Couperon, einem neolithischen Grabstein.

Bevor Sie zur Wanderung starten, sollten Sie Kraft tanken am Imbissstand vom Hungry Man an der Hafenmole von Rozel!

The Hungry Man

Sind Sie bereit auszusteigen?

Sagen Sie uns bitte, wie Sie sich Ihre Inselauszeit auf Jersey vorstellen, damit wir Ihnen bei der Planung behilflich sein können.