Jersey Kühe

Mehr über die Rasse der Kühe mit Kultstatus

vj-share-icon

Mit ihrem goldbraunen Fell und ihren großen dunklen Augen sind die Jersey Kühe echte Schönheiten, die einem immer wieder überall auf der Insel begegnen.

Die reinrassige Jersey Kuh ist seit über 200 Jahren untrennbar mit der Landschaft der Insel verbunden. Falls Sie dieses vertraute goldbraune Fell und die unverkennbar hübschen Augen in einem anderen Land rund um den Erdball sehen, ist die Herkunft gewiss: Jersey! Alle Kühe sind im Original Herdenbuch der Jersey Kühe, das 1863 von der Royal Jersey Agricultural & Horticultural Society angelegt wurde, verzeichnet und können zurückverfolgt werden. Die Jersey Kuh ist als eine der friedlichsten Rassen bekannt, wie auch für die herausragende Qualität ihrer reichen sahnigen Milch mit dem hohen Fettanteil – sie wird zur Herstellung erstaunlich vieler Molkereiprodukte verwendet, für Butter, Joghurt, Sahne, Käse bis hin zu leckerer Eiscreme. Sie sollten unbedingt die Milchprodukte probieren, für die unsere Kühe bekannt sind. Die Molkerei, Jersey Dairy, ist sowohl Eigentümer wie Kooperative, sie sammelt und vermarktet die Milch und war die erste Molkerei auf den Britischen Inseln, die die anerkannte internationale ISO 9001 Auszeichnung erhielt. Es gibt inzwischen mehr als 30 Herden auf der Insel, mit etwa 3.000 Jersey Kühen.

Die Jersey Rinder mögen eine unbedeutende Rasse sein, aber sie liefern die beste Milch, da sie auf den saftigen grünen Wiesen der Insellandschaft grasen. Außer für Sahne und Butter wird die Jerseys Milch auch für handgefertigten Käse wie Jersey Brie und Camembert bis zum preiswürdigen Jersey Golden Blue verwendet. Die vielen Käsesorten von „Classic Herd“ werden in mehreren Geschäften und Supermärkten auf der Insel angeboten – oder direkt im kleinen Bauernladen der Classic Herd Farm in St. Peter. Die reichhaltige Jersey Milch ist eines der wichtigsten Produkte der Insel – sie wird im Jersey Tee oder als Schlagsahne zu frisch gebackenen Scones mit der inselbekannte Jersey Black Butter verwendet. Holen Sie sich von einem Jersey Eiswagen ein sahniges Eis – und genießen es im Sonnenschein. Eine andere Spezialität ist die selbstgemachte „La Crémière Salted Caramel Sauce“ aus guter Jersey Butter und Sahne; sie verleiht der Soße die goldene Farbe und den unvergleichlich guten Geschmack

Sie haben Appetit bekommen?

Besuchen Sie die vielen guten Restaurants auf Jersey für noch mehr regionale Geschmackserlebnisse.