Jersey Royals – wo sie zu finden sind

Probieren Sie sie am einzigen Ort, an dem sie angebaut werden

vj-share-icon

Der Geschmack der Jersey Royals ist unverkennbar. Das einzigartige Aroma entsteht durch die mineralreiche Erde der Insel, gespeist durch Meerwasser, das milde Klima des Golfstroms und eine über Generationen gepflegte Anbautechnik. Versäumen Sie nicht, die kleinen schmackhaften Frühkartoffeln am einzigen Ort zu probieren, an dem sie geerntet werden: auf Jersey.

Shaun Rankin, Michelin-Sterne-Koch im Ormer und Verfechter lokaler Produkte, sagt: „Der Geschmack spricht für sich selbst. Die Jersey Royals kommen noch am selben Tag ihrer Ernte auf den Teller, und das Aroma dieser so frisch geernteten Kartoffeln ist unübertrefflich. Diese Jersey Erfahrung sollte man nicht versäumen.“

Verkaufsstände am Straßenrand

Einheimische kennen die besten Plätze, an denen sie die frisch geernteten Jersey Royals erstehen können: in den kleinen Verkaufsständen am Straßenrand zum Selbstbedienen. Eine Tüte mit Gemüse – Jersey Royals oder Tomaten, Zucchini und frischen Erdbeeren – es ist der einfachste Weg lokale Produkte zu probieren. Keine Warteschlangen, Sie legen einfach Ihr Geld in die „honesty box“.

Inselweit

Markthalle

Bestaunen Sie die herrlichen Auslagen unter den schmiedeeisernen Bögen der viktorianischen Markthalle von Jerseys Central Market, hier werden inseleigene Produkte vom Land und aus dem Meer sowie auch von weither angeboten und verkauft. Ein Mekka für Feinschmecker. Halten Sie Ausschau nach den Jersey Royals, frisch geerntet von Mai bis Juli, oder nutzen Sie die Gelegenheit für einen kleinen Schwatz mit einem der vielen Händler.

Central Market, Halkett Place, St. Helier

Farmshops

Landwirtschaft gehört zu Jerseys Geschichte und in den kleinen Farmshops der Insel kommen Sie leicht mit den Farmern ins Gespräch – häufig über Generationen im Familienbetrieb. Nutzen Sie die Gelegenheit, frische Jersey Royals im Classic Herd Farm Shop zu kaufen und gleich noch ein weiteres Inseloriginal kennenzulernen: die Jersey Kühe. Gleich vor Ort ist Julia Quénault, Inhaberin und Käserin, mit ihrem preisgekrönten Käse und leckeren Eiscreme-Sorten.

Manor Farm, La Route de Manoir, St. Peter

Bauernmarkt in St. Aubin

Mit etwas Glück findet im bezaubernden Hafenort St. Aubin gerade einer der berühmten Bauernmärkte statt. Mit allem, was die Landwirtschaft der Insel zu bieten hat, von Jersey Royals über hausgemachter Marmelade und Black Butter bis hin zu einem Pork Pie und anderen Köstlichkeiten.

St. Aubin’s Farmers‘ Market, samstags – 30. April; 14. Mai, 11.Juni, 2. & 3. Juli, 6 & 20. August, 3. & 24. September.