48 Stunden auf Jersey

Das Beste der Insel an einem Wochenende

vj-share-icon

Stellen Sie sich vor, Sie wachen am Wochenende mit Blick aufs Meer auf, auf Klippen und den weiten Himmel und der Aussicht auf einen ausgedehnten Spaziergang am Strand im Sonnenschein. Selbst wenn Sie nur für einen Kurztrip nach Jersey kommen sollten, die Reise lohnt sich, ob zum Entspannen, zum Schwimmen im Meer, einem Relax-Wochenende in einem der Spa’s oder zum Schlemmen in den vielen Restaurants, Bars und Strandcafés. Hier sind unsere Insider-Vorschläge, bei denen Sie sicher sein können, dass Sie das Beste auf Jersey finden werden.

ERSTER TAG

Erkunden und Erleben

Füllen Sie den ersten Tag Ihrer Jersey Entdeckungen mit einem Frühstück und Meerblick, etwas Shopping und einem Gourmet-Dinner in einem unserer Spitzen-Restaurants.

Am Morgen - Frühstück in einem Strandcafé

Beginnen Sie Ihr Jersey Wochenende mit dem Blick aufs Meer und einem feudalen Frühstück in einem der beliebten Strandcafés. Entweder an einem Tisch in der Sonne mit Blick über Jerseys Buchten und Strände, beim morgendlichen Tee oder Kaffee. Denn das Frühstück schmeckt draußen einfach am besten! Hier sind einige Favoriten der Einheimischen für ein gelungenes englisches Frühstück in frischer Meeresbrise.

Am Nachmittag - Shopping und Spa

Shopping in Jersey heißt nicht unbedingt nur die üblichen Geschäfte oder Kaufhäuser zu besuchen. Die haben wir natürlich auch, aber vielmehr sollten Sie durch die kleinen Einkaufsstraßen mit ihren Boutiquen, kleinen Läden und Shops mit einzigartigen Souvenirs bummeln. Ausgefallenere Sachen finden Sie in der Bucht von St. Aubin. Hier können Sie in Antiquitätenläden und Galerien auf Schatzsuche gehen. Nach dem Shopping ist es Zeit zum Relaxen, also auf, um für einige Stunden in einem der ruhigen Hotel-Spas zu Entspannen. In der Stadt bieten das Club Spa im Bohemia oder das Spa Sirene im Royal Yacht entspannende Behandlungen, oder auch im L’Horizon Spa mit Meerblick.

Am Abend - Gourmet Entdeckungen

Jersey ist bekannt für seine gute Küche. Es ist die Insel der Jersey Royals, der frischen Jersey Milch und der fangfrischen Fische und Meeresfrüchte, die zu einem genussreichen Mahl in einem der aufstrebenden Restaurants locken. Sie haben die Wahl: vom Michelin-Sterne-Menü bis hin zur einfachen und dennoch perfekten Küche, zum Beispiel mit frisch gefangenem Hummer. Oder probieren Sie neue Geschmacksrichtungen der Inselküche. Auch das Nachtleben lockt mit Bars und Pubs rund um Weighbridge.

ZWEITER TAG

Stärken und in Schwung kommen

Entschleunigen Sie, wechseln Sie zum lockeren Jersey Inselgefühl und erfrischen sich mit Strandwanderungen und einem Meeresfrüchte-Picknick.

Morgens - Packen Sie Ihr Picknick ein

Kommen Sie auf den Geschmack Jerseys. In einem der vielen Lebensmittelgeschäfte, Farmshops oder auf dem Markt finden Sie alle Zutaten. Der Favorit der Einheimischen ist der kleine Laden der Fresh Fish Company, im Hafen von St. Helier. Hier finden Sie fangfrische Meeresfrüchte und andere inseleigene Produkte wie frisches Brot, selbstgebackene Kuchen und Delikatessen – genau das richtige für ein Picknick. Jetzt suchen Sie sich nur noch den passenden Platz mit Meerblick, setzen sich auf Ihre Decke und genießen Ihr Picknick bei einem Glas, oder auch zwei vom Liberation Bier oder La Robeline Cider.

Nachmittags >Strandwanderung

Nach dem Mittagsessen ist es Zeit durchzuatmen und zu einer kleinen aufzubrechen. Auf den kilometerlangen Klippenpfaden und den vielen Buchten und Stränden können Sie ausgedehnte Touren direkt am Meer genießen. Egal welche Seite der Insel Sie wählen – die Nordküste mit ihren atemberaubenden, wild zerklüfteten Klippen oder die Süd- und Westküste mit ihren langen Sandstränden.