Wenn Sie einen wilden Sandstrand suchen, kommen Sie an der vier Meilen langen St. Ouen’s Bay, dem markantesten Merkmal der Westküste Jerseys, nicht vorbei. Spazieren Sie an der Ufermauer entlang und beobachten Sie die Surfer, die auf den großen Atlantikwellen reiten, oder machen Sie einen Abstecher in die wogenden Dünen, die reich an Wildtieren sind und in Jerseys Küsten-Nationalpark liegen.

Tour 1

Von Grève de Lecq nach Plémont Bay.


Dieser kurze Spaziergang bietet einige der berühmtesten Ausblicke auf die Kanalinseln und vermittelt Ihnen ein echtes Gefühl für die Nähe der Inseln selbst. Mit Blicken auf unsere Nachbarn Guernsey und Sark sowie Ausblicken auf Nordfrankreich ist sie auch ein Traum für Fotografen. Der Klippenweg, der von Grève de Lecq aus in Richtung Westen führt, bleibt nahe an der Küste und ihren hohen Klippen, bevor er die nordwestliche Spitze der Insel und die Bucht von Plémont erreicht. Ab Plémont fahren Busse.

Orte, die Sie besuchen werden
Strecke
3,4 km
Transport
Tour 2

Von La Corbière nach Portelet Bay.


Dies ist einer der malerischsten und beliebtesten Spaziergänge auf der Insel. Er bietet trotz der kurzen Länge atemberaubende Ausblicke auf die Küste sowie das Auf und Ab der hohen Klippen und ist vollgepackt mit Sehenswürdigkeiten. St. Brelade’s Bay, die kürzlich zur drittbesten Bucht Großbritanniens gewählt wurde, markiert den halben Weg dorthin. Mit einer großen Auswahl an Orten zum Entspannen und einem der reichhaltigsten und vielfältigsten Naturschutzgebiete der Insel bietet diese Wanderung wirklich für jeden etwas.

Orte, die Sie besuchen werden
Strecke
15 km
Transport
Tour 3

Von Plémont Bay zum Leuchtturm von La Corbière.


Wandern Sie die gesamte Atlantikküste Jerseys entlang. Sie beginnen an der Nordspitze von Grosnez Point und passieren die Pferderennbahn von Les Landes, bevor Sie auf Meereshöhe hinunterwandern. Gönnen Sie sich eine kleine Pause mit frischen Meeresfrüchten bei Faulkner Fisheries oder einem der vielen gastronomischen Stops entlang des Weges, bevor Sie weiter nach La Pulente wandern, entweder auf dem Pfad oder bei Niedrigwasser am Strand entlang. Die letzte Etappe dieses Klippenweges führt um die Landzunge herum zum friedlichen Petit Port. Von hier haben Sie einen guten Blick auf den Leuchtturm von La Corbière und die zerklüftete Küste. Das kleine Stück bis zum Leuchtturm schaffen Sie nun auch noch…

Orte, die Sie besuchen werden
Strecke
14,5 km
Transport
Tour 4

Zum Sonnenuntergang zu El Tico für einen Sundowner


Dieser Spaziergang, der in St. Peter’s Village beginnt und durch die Sanddünen in Richtung Westen führt, lässt sich am besten im goldenen Licht des Sonnenuntergangs genießen. Beobachten Sie, wie die Sonne hinter der St. Ouen’s Bay unter den Horizont sinkt, und halten Sie Ausschau nach dem berühmten “grünen Blitz” am Zielpunkt, der El Tico Beach Cantina. Trinken Sie einen Schlummertrunk und suchen Sie sich einen Platz für den Sonnenuntergang.

Orte, die Sie besuchen werden
Strecke
5,2 km
Transport
Tour 5

Vom Le Braye Slipway nach L'Etacq.


Diese Tour beginnt in Le Braye mit Blick auf den ikonischen La Rocco-Turm und bietet die Möglichkeit, das Naturschutzgebiet Les Mielles kennenzulernen, das Teil des Nationalparks von Jersey ist. Auf dem Weg ins Landesinnere über die Rue de la Mare durchqueren Sie das Herz der flachen Landschaft und können auf dem Weg eine Fülle von Tieren und sonnenverwöhnten Landzungen beobachten. Auf dem Weg nach Norden in Richtung l’Etacq können Sie Ihre Wanderung mit einem Spaziergang an den goldenen Sandstränden der St. Ouen’s Bay abschließen.

Orte, die Sie besuchen werden
Strecke
7,2 km
Transport

Ihnen könnte auch gefallen...